Hygiene

Automatische Sterilisationsfunktion

Hygiene ist nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung (französisches Gesetz Nr. 75-604 vom 10. Juli 1975, Amtsblatt vom 11. Juli 1975, Art. 118 der Gesundheitsvorschriften), sondern auch eine Regel des gesunden Menschenverstandes und muss Priorität haben.

Eine strukturierte Organisation dieser Verpflichtungen kann Teil eines erleichternden Arbeitsablaufs sein, der keinen Mehraufwand zu Lasten von Service und Kundenbeziehungen erfordert, sondern Vertrauen schafft.

Sterilisation

Sterilisation mit UV-C-Strahlung

Seit vielen Jahren entwickeln sich die dekontaminierenden Eigenschaften der UV-C-Strahlung im medizinischen Bereich ständig weiter. Sie stellen eine wirksame Desinfektion ohne Chemikalien dar, die die Umwelt schont und keine Rückstände oder Ozon freisetzt.

Nach Gebrauch und üblicher Reinigung Ihrer Accessoires (Bürsten, Scheren, Kämme usw.) werden beim Schließen des Deckels automatisch die im (B).ORGANIZER enthaltenen Werkzeuge sterilisiert. Die Sterilisation wird parallel zur Arbeit in wenigen Minuten durchgeführt.

Die UV-C-Lampe mit dem röhrenförmigen Quarzglas, die sich in der Mitte der Box befindet, sendet eine Turbostrahlung aus, die im Innern reflektiert wird.

Sie erreicht sämtliche Werkzeuge dank des multidirektionalen, doppelt wirkenden, unebenen Mehrfachspiegels. Das (B).Automatic Steril System wurde von BEAUBEPINE patentiert.

Die 9 Watt PURITEC HNS keimtötende Lampe, die über mehr Leistung verfügt, als für das kleine Box-Volumen erforderlich ist, arbeitet mit niedrigem Quecksilberdruck. Sie wird von einem röhrenförmigen Quarzglas geschützt und sorgt für eine vollständige Rücksendung der hochintensiven UV-C-Strahlung.

Die Lampe erzeugt mit einer dominierenden Wellenlänge von 254 Nanometern (nm) in der OFR-Version eine molekulare DNA- oder RNA-Dissoziation, die Mikroorganismen wie Krankheitserreger zerstört.

Das (B).Automatic Steril System kommt dem idealen sterilisierenden, keimtötenden Ultraviolett-Standard mit 253,7 nm am nächsten. UV-C LEDs, die diese Wellenlängen nicht erzeugen, sind nur bedingt wirksam.

Andere Systeme verfügen nicht über diese keimtötenden Eigenschaften, da das emittierte UV-C Plexiglas oder andere Kunststoffabdeckungen passieren könnte. Sie filtern die Strahlung und schränken die Intensität ein.

Desinfektion

Desinfektion des Arbeitsplatzes

Im Allgemeinen spricht man von Desinfektion, wenn der Gehalt an verbleibenden Mikroorganismen niedriger ist als der, der eine Krankheit verursachen kann.
Der (B).ORGANIZER enthält eine leichte ergonomische Flasche mit Desinfektionsmittel, das über einen speziellen Sprühnebel verteilt werden kann. Der Sprühnebel desinfiziert gezielt, ohne den Arbeitsplatz, den Stuhl sowie die anderen nicht in der Box verstauten Friseurwerkzeuge (Föhn, Umhänge usw.) zu „benetzen“.
Die Verwendung dieser speziellen Sprühflasche reduziert den Gebrauch von Desinfektionstüchern und das Abwischen einer schlecht dosierten Desinfektionsmittelmenge, was Abfall und unnötige Verschmutzung verursacht.

Geben Sie einfach die Desinfektionsflüssigkeit Ihrer Wahl in die Flasche.
Das (B).CLEAN SPRAY ist eine zusätzliche Unterstützung, die für den Komfort aller sorgt.

Automatische Dekontamination

Antibakterielles Material

Die Box, die Bürstenkörper und die Griffe sind aus einem speziellen Hightech-Material gefertigt. Das ASA-Material (Acrylnitril-Styrol-Acrylat) ist trotz seines geringen Gewichts besonders widerstandsfähig gegen Stöße, Kratzer, Chemikalien, Wasser und UV-Strahlen. Gleichzeitig schützt es elektronische Bauteile.
Diese Eigenschaften, einschließlich des möglichst geringen Gewichts, verpflichten BEAUBEPINE dazu, mit diesen wertvollen Materialien zu arbeiten.
Darüber hinaus ermöglicht die spezielle, mit Silberionen versetzte Formel („Biomaster protected“-zertifiziert) eine bakterizide, fungizide und viruzide Wirkung, die nach 15 Minuten die Kontaktviruslast um 80 % reduziert. Innerhalb von zwei Stunden zeigt sie eine Wirkung von 99,99 %.

Scroll to Top